Blog über Reisen & Sehenswürdigkeiten

Herzlich Willkommen auf Nick's ReiseBlog

Ein Reiseblog aus Deutschland mit vielen Reise- & Urlaubsfotos ...


Reiseblog, Reiseblog Deutschland

Auf diesem Reiseblog findest Du Berichte zu Urlaub mit und ohne Familie, Reisebilder zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen von den verschiedenen Reisen und die eine oder andere Hotelempfehlung.  

Dorfhotel Rantum Sylt, Urlaub mit Kind

Familienurlaub auf Sylt in Rantum

Im Mai diesen Jahres haben wir uns einen kleinen Urlaub im Dorfhotel Rantum auf Sylt gegönnt. Es ist schon Jahre her, seit ich das letzte mal auf dieser Insel war. Früher allein und heute mit Familie und Kind. Wir hatten Glück mit dem Wetter und somit wieder eine schöne Reise ...

Dorfhotel Rantum

Dorfhotel Sylt, Hotel Rantum
Auf unserer Suche nach einem passenden Hotel auf Sylt, sind wir auf das Dorfhotel Rantum gestossen. Gute Erfahrungen haben wir schon mit dem Dorfhotel in Boltenhagen gemacht, von daher haben wir nicht lange überlegen müssen ob wir dort buchen. Also haben wir das Telefon in die Hand genommen und direkt ein gutes Angebot bekommen. Unser Zimmer war ein maisonette Appartement. In der ersten Etage gab es ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Kamin, eine Küchezeile (für Selbstverpflegung), eine Toilette und einen Balkon. In der oberen Etage ein Schlafzimmer und ein Bad mit Dusche. Alles sehr gepflegt und mit ausreichendem Platz. Im Haupthaus vom Dorfhotel Rantum gibt es noch ein Restaurant, eine Bar, ein Spielzimmer für die Kinder (ideal, wenn die Kinder beim Essen früher fertig sind), und die Rezeption. Vor dem Haupthaus kann man sich direkt Fahrräder ausleihen (am besten schon einen Tag vorher bestellen). Ein Highlight für die Kinder in den Dorfhotels sind die, eigentlich für den Gepäcktransport gedachten, Bollerwagen. Da setzen sich die Kids gerne rein und lassen sich über das Dorfhotelgelände fahren. Hab ich früher auch furchtbar gern gemacht. Weiterhin gibt es einen betreuten Kinderclub der für verschiedenen Altersgruppen unterteilt ist, mit sehr netten Betreuern. In einem weiteren Gebäude ist der Wellnessbereich unterbracht mit Sauna, Schwimmbad etc. Alles in Allem ein rundes Konzept. Das einzige was mich gestört hat, waren manchmal die Wartezeiten auf der Terrasse vor der Bar. Wenn ich mal ein schnelles Bier oder einen Kaffee haben wollte, dauerte es gelegentlich etwas lang. Das hat meine Urlaubsstimmung aber nicht wirklich negativ beeinflusst. 

Sylt, Sandaufspülung am Strand in Westerland

Strandaufspülung auf Sylt

Sandaufspülung auf Sylt in Westerland am Strand
Um den Naturgewalten entgegenzuwirken und um die Strände auf Sylt zu erhalten, werden jedes Jahr Strandaufspülungen auf der Insel durchgeführt. Bei unserem letzten Urlaub auf Sylt konnte ich solch eine Sandaufspülung am Strand in Westerland beobachten. Einige der Schaulustigen sind dabei unverbesserlich. Schilder auf denen gewarnt wird, dass das betreten des Bereichs lebensgefährlich ist, werden missachten (von Erwachsenen und Kindern). Hier ein paar Bilder und am Ende noch ein Video von der Strandaufspülung in Westerland ... 

Hamburg entdecken, Tipps für Touristen

"Hamburg entdecken" - Tipps für den Urlaub in der Hansestadt. 

Die atemberaubende Metropole an der Elbe auf eigene Faust erkunden!


Hamburg entdecken, Tipps für Touristen
Hamburg ist eine atemberaubende Stadt, die es zu entdecken lohnt. Wem hier langweilig wird, der ist selber Schuld. 

Gerade weil die Hansestadt so enorm viel zu bieten hat, informieren sich Touristen, die Hamburg auf eigene Faust entdecken wollen, im Vorfeld über Dinge, die sie bei Ihrem Urlaub unbedingt gesehen haben müssen.

Beliebte Aktivitäten und Publikumsmagneten wie ein Musicalbesuch im König der Löwen, ein Bummel auf der Reeperbahn, ein Abstecher in das Miniatur-Wunderland oder in das Hamburger Dungeon in der Speicherstadt - sind wohl mit die meist genannten Tipps wenn es darum geht, in Hamburg etwas zu erleben. 

Selbstverständlich sollte man auch an den Landungsbrücken am Hafen vorbeischauen oder auf den Michel gehen. Aber diese Sehenswürdigkeiten hat man oft schon bei seinem ersten Urlaub in Hamburg kennengelernt.