Bremen Sehenswürdigkeiten - Gastbeitrag im Reiseblog

Bremen - Sehenswerte Stadt im Norden

Ein Gastbeitrag von Max 


Sehenswürdigkeiten in Bremen, das beleuchtete Rathaus bei Nacht
Sehenswürdigkeiten in Bremen: beleuchtetes Rathaus bei Nacht
Im hohen Norden Deutschlands gelegen befindet sich das idyllische Bundesland Bremen mit der gleichnamigen Hauptstadt, die das Zentrum in dem geographisch gesehen doch recht kleinen Bundesland darstellt. Neben der berühmten Stadt sind auch weitere kleine Dörfer in der Umgebung, sowie das sich an der Mündung von Weser und Geeste befindliche Bremerhaven in das Bundesland eingegliedert und so entfaltet sich trotz der Größe eine gewisse Diversität innerhalb der Grenzen. In Bremen lässt sich schon der erste Hauch eines maritimen Charmes erhaschen, die niedersächsische Gelassenheit und Offenheit der Menschen aufgrund der Nähe zeichnet sich aber auch deutlich ab. Klein aber fein: Dieses Motto trifft auf das Bundesland in jedem Falle zu.

Sie suchen ein passendes Hotel für Ihren Aufenthalt in Bremen? 
Hier der Hotel Tipp >>> für Bremen

 

Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Stadt Bremen

Sehenswürdigkeiten Bremen, Wahrzeichen Bremer Roland
Sehenswürdigkeiten in Bremen: Roland
Die Geschichte der Stadt Bremen reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück und auch heute lassen sich noch an fast jeder Häuserecke Spuren längst vergangener Tage erahnen. Der Kern der Altstadt glänzt in historischer Pracht und das Kopfsteinpflaster und die vielen Kirchen und Sakralbauten lassen einen jeden Besucher nachvollziehen, wie es hier noch vor hunderten von Jahren ausgesehen haben muss. Wessen Vorstellungskraft an dieser Stelle ein wenig versagt, der kann sich in einem der vielen stadtgeschichtlichen Museen davon ein Bild machen, welche die Geschichte Bremens unterhaltsam und informativ aufgearbeitet haben. Vom Roland dem zentralen Knotenpunkt in der Altstadt lassen sich die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Bremen bequem fußläufig erreichen. Staunen Sie so zum Beispiel über das imposante Rathaus, welches unter dem Weltkulturerbe-Schutz der UNESCO steht. Direkt am Rathaus befinden sich ebenfalls die „Bremer Stadtmusikanten“ das Wahrzeichen der Stadt. Vor der Bronzestatue tummeln sich jedes Jahr tausende von Besuchern und schießen hier schöne Erinnerungsfotos in historischer Kulisse. Auch die Böttcherstraße befindet sich nur einen Steinwurf vom Rathaus entfernt. Diese kleine Prachtstraße ist ein Gesamtkunstwerk an sich. Hier reihen sich wunderschöne Bauten aneinander. Lassen Sie sich von dem Charme in der Altstadt einnehmen und verzaubern.



Sehenswürdigekeiten Bremen, die Bremer Stadtmusikanten
Sehenswürdigkeiten in Bremen: Bremer Stadtmusikanten
Doch Bremen hat gewiss noch mehr zu bieten als seinen malerischen Altstadtkern. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren zu einer kulturellen und wirtschaftlichen Metropole gemausert und neben historischen Bauten zieren moderne und futuristische Bauwerke das Stadtbild. In großen Einkaufsstraßen und Shopping-Centern können Sie verweilen und nach Souvenirs und Schnäppchen Ausschau halten. Entspannen Sie in einem der vielen Straßencafés und begutachten Sie das bunte Treiben auf den Straßen. In kultureller Hinsicht überzeugt Bremen durch seine vielen Theater, Museen und Konzerthäuser. Das Überseemuseum ist eines der bedeutsamsten Völkerkundemuseen in ganz Europa. Das Universum, ein interaktives Wissenschaftsmuseum, begeistert Jung und Alt auf ganzer Linie. Auch nach Sonnenuntergang klappt die Stadt nicht ihre Bordsteine hoch: Das Bremer Nachtleben überzeugt mit einem vielfältigen gastronomischen Angeboten, zahlreichen Bars und Diskotheken. Hier kommt Jedermann voll und ganz auf seine Kosten.

Abseits vom Trubel - ruhige Oasen im Bundesland Bremen

Die Stadt Bremen verfügt über eine Vielzahl wunderschöner Parkanlagen, die zum Verweilen und Entspannen einladen. Wer der Stadt aber entfliehen möchte, der findet in naher Umgebung viele kleine, malerische Gemeinden und Dörfer, in denen sich die Natur in voller Pracht entfaltet. Die ideale Möglichkeit um einen Tagesausflug zu unternehmen und einen Spaziergang zu machen oder einfach zwischen Wald und Wiesen die Seele baumeln zu lassen. Die Gemeinden Lilienthal und Ottersberg liegen im Umkreis der Stadt Bremen wie aus dem Bilderbuch entsprungen. Hier gibt es altes Fachwerk zu begutachten, ebenso wie malerische Flüsse, wie die Wümme, die sich durch die naturbelassene Landschaft schlängelt. In einem der kleinen Restaurants lassen sich regionale Köstlichkeiten genießen und in freundlicher Atmosphäre können Sie den Abend ruhig ausklingen lassen.




Maritimer Charme, historische Altstadt und wunderschöne Natur: Bremen überzeugt auf ganzer Linie – und Sie sollten sich ebenfalls von dem kleinen Bundesland überzeugen lassen.




Kategorie: Gastbeitrag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Reiseblog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.