Frankfurt am Main Sehenswürdigkeiten

  Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main

Über den Dächern und Mitten drin in der Finanzmetropole ...


Frankfurt am Main Skyline und Sehenswürdigkeiten der Finanzmetropole
Sehenswert in Frankfurt am Main - Skyline von oben

Frankfurt am Main war mir bisher nur als Finanzmetropole ein Begriff, die sich in den Wolkenkratzern der Frankfurter Skyline erkennen lässt. Neben der modernen Architektur findet man in Frankfurt am Main aber auch historische Sehenswürdigkeiten, die es zu besichtigen lohnt. 

Vor kurzem waren wir zu Besuch bei Freunden in Offenbach bei Frankfurt am Main und von dort starteten wir unseren Ausflug in die Mainmetropole. Über Offenbach habe ich an dieser Stelle nicht viel zu berichten, außer zu dem Hotel in dem wir übernachtet haben. 




Main Tower Frankfurt:

Unsere erste Station war ein Besuch auf dem Main Tower, eine moderne Frankfurter Sehenswürdigkeit. Nach kurzer Wartezeit und einer Taschen- und Gepäckkontrolle wie am Flughafen, fährt man mit dem Fahrstuhl auf die gut 200 Meter hohe Aussichtsplattform. Von dort oben hat man einen tollen Rundumblick auf Frankfurt. 
Main Tower, Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main
Main Tower - Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main

Main Tower Blick auf die WolkenkratzerFrankfurt am Main
Ausblick vom Main Tower - Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main

Blick über Frankfurt am Main vom Main Tower in Richtung Europäische Zentralbank
Blick über Frankfurt vom Main Tower in Richtung neue Europäische Zentralbank

Wer dann genug hat von Wolkenkratzern und Banken hat, der findet in der Altstadt noch einige historische Sehenswürdigkeiten von Frankfurt. 

Eiserner Steg in Frankfurt: 

Der Eiserne Steg ist eine 170 Meter lange, im 19. Jahrhundert erbaute Fußgängerbrücke über den Main.

Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main Eiserner Steg, Europäische Zentralbank, Dreikönigskirche
Brücke Eiserner Steg und im Hintergrund links zu sehen das Gebäude der neuen Europäischen Zentralbank und rechts im Bild die Dreikönigskirche - Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main

Historische Gebäude in Frankfurt am Main: 

Das Frankfurter Rathaus in der Altstadt wird auch Römer genannt und befindet sich auf dem Römerberg.
Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main Römer, Rathaus, Römerberg
Römer - Rathaus am Römerberg - Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main

Gegenüber vom Rathaus am Römerberg befinden sich die historischen Gebäude, die unter dem Namen Samstagsberg bekannt sind.
Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main Samstagsberg, historische Gebäude
Samstagsberg - Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main

Kirchen in Frankfurt:

Die Alte Nikolaikirche am Römerberg ist eine spätgotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert.
Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main Alte Nikolaikirche am Römerberg
Alte Nikolaikirche am Römerberg - Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main
Die Paulskirche am Paulsplatz war die erste Kirche in Frankfurt, die nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgebaut wurde.
Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main Paulskirche
Paulskirche - Sehenswürdigkeiten Frankfurt am Main

Leider hat die Zeit nicht ausgereicht, um noch mehr von Frankfurts Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Es wären da noch etliche Museen wie das Goethe Museum, das Deutsches Architektur Museum, das Deutsche Film Museum oder das Jüdisches Museum. Für weitere Ausflüge könnte man sich dann wohl auch die verschiedenen Parks in Frankfurt vornehmen wie den Grüneburg Park, die Nizza Gärten oder den Rothschild Park. Das alles dann aber bei unserer nächsten Reise nach Frankfurt am Main.

Hotel in Offenbach bei Frankfurt am Main

Best Western Macrander Hotel Offenbach bei Frankfurt am Main
Macrander Hotel Offenbach
Wie am Anfang angekündigt, hier noch ein paar Zeilen zu unserem Hotel in Offenbach am Main. Wir haben im Best Western Macrander Hotel übernachtet. Von außen macht es zwar nicht viel her und auch die direkte Umgebung ist nicht gerade schön. Aber darauf kommt es ja auch nicht unbedingt an, wenn man nur ein Zimmer für 1 oder 2 Nächte benötigt und viel unterwegs ist. 

Viel wichtiger ist es dann doch im Hotel. Da kann ich dann doch nur Positives berichten. Wir hatten ein schönes Zimmer mit einer kleinen Kaffee- und Teestation (sehr von Vorteil). Auf dem Flur gab es ein kleines, kostenloses Snackbuffet mit etwas Gebäck, Süßigkeiten und Obst - eine tolle Sache. Zu unserem Glück, war gerade wenig los im Hotel und wir hatten den Saunabereich komplett für uns allein. Der Service war sehr nett und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. 

Kleiner Tipp am Rande: Wenn Ihr ein Hotel buchen wollt, dann schaut auch immer auf die Hotelhomepage - dort findet Ihr meist die wirklich günstigsten Preise.




Weitere Impressionen von Frankfurt:

Schifffahrt auf dem Main
Schifffahrt auf dem Main

Sonnenuntergang Skyline Frankfurt am Main
Sonnenuntergang Skyline Frankfurt am Main

Neue und alte Architektur in Frankfurt am Main
Neue und Alte Architektur in Frankfurt am Main
Städel Museum Frankfurt am Main, Monet Ausstellung
Städel Museum Frankfurt am Main, Monet Ausstellung

Euro Zeichen vor Frankfurter Wolkenkratzer, Sinnbild des Kapitalismus
Euro Zeichen vor Frankfurter Wolkenkratzer, Sinnbild des Kapitalismus


"Jeder muß wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist."

(Zitat: Johann Wolfgang von Goethe)


Beste Grüße

Nick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Reiseblog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.