Familienurlaub in Oberösterreich

Oberösterreich - Ankommen und wohlfühlen 

 Ein Gastbeitrag aus Österreich von Nadine Neumann
Urlaub in Oberösterreich - Bildquelle: berggeist007  / pixelio.de
Oberösterreich bietet Erholung und Spaß für die ganze Familie. Ein Urlaub in dieser Region lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Im Frühjahr erblühen die Obstbäume, im Sommer laden die Badeseen ein, im Herbst findet der Gast Ruhe und Entspannung auf einem der zahlreichen Wanderwege und im Winter verwandelt sich Oberösterreich in ein Paradies für alle Skifahrer und Langläufer. Bei Ausflügen in die Natur, aufregenden Entdeckungstouren und einem tollen Freizeit- und Wellnessprogramm für Eltern und Kinder kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf. Die Gastgeber kümmern sich liebevoll um die kleinen und großen Gäste, da wird der Familienurlaub in Oberösterreich im Kinderhotel ganz sicher zu einem unvergesslichen Erlebnis. 


Faszinierende Landschaften warten in der Urlaubsregion Oberösterreich 

Oberösterreichs Landschaft ist abwechslungsreich und ursprünglich. Das Bundesland vereint fast alle Landschaften Österreichs auf kleinem Raum. Die Alpen im Süden und die Böhmische Masse im Norden, die Seeregion im Salzkammergut ist zum Teil oberösterreichisch, genauso wie die hügeligen Weiten des Alpenvorlandes. Und mitten durch das Land fließt die Donau. Die Kraft des Stromes formte eine einmalige Landschaft und sorgt für die Vielfalt der Natur. Ein breitgefächertes Angebot an den unterschiedlichsten Aktivitäten sorgt für einen spannenden Urlaub mit Kindern. Familienfreundliche Themenwanderwege und Radwege führen durch die Natur und zur Stärkung warten kulinarische Köstlichkeiten aus der Region. Malerische Dörfer machen Lust auf Urlaub am Land.
Kinder lieben das Wasser. Ganz egal ob am See, am Fluss oder im Naturschwimmteich. Während die Eltern Kraft tanken und entspannen, vergnügen sich die Kleinen im erfrischenden Nass oder toben über die Wiesen. In Oberösterreich im Kinderhotel darf gelacht und gespielt werden und es stehen ausreichend große In- und Outdoorflächen zum Spielen für die Kinder zur Verfügung. Erfahrene Kinderbetreuer sorgen für Unterhaltung und die Eltern gönnen sich eine Auszeit. Streichelzoos und auf die Kleinen abgestimmte Speisen runden das Angebot ab. Selbst im Wellnessbereich sind Familienbereiche vorhanden. 


Sommerlaune in Oberösterreich

Ein Urlaub mit Kindern in Oberösterreich bietet für jede Altersklasse und für jeden Geschmack das passende Angebot. Zwischen den Bergen, glasklaren Seen, saftigen Almen und historischen Dörfern fühlt sich fast jeder wohl. Attraktive Ausflugsziele, zahlreiche Veranstaltungen und gelebtes Brauchtum bringen Abwechslung in den Familienurlaub. So vielfältig wie die Landschaft und die Freizeitaktivitäten sind die Unterkünfte. Familienzimmer, Familienpauschalen und spezielle Angebote für Familien garantieren sorgenfreie und erholsame Tage in Oberösterreich. Nördlich von Linz, der Landeshauptstadt Oberösterreichs, liegt das Mühlviertel und zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in Oberösterreich. Das Angebot an verschiedenen Aktivitäten in dieser Region ist so groß, dass es sich lohnt, den Urlaub zu verlängern oder ganz einfach wiederzukommen: - Ranna-Badesee - Bogenparcours Peilstein - Wildpark Altenfelden - Baumkronenweg in Kopfing - Grottenbahn am Pöstlingberg - Geführte Bergtouren - Spannende Freizeitparks - Actionsportarten - Wasserspaß - Begeisterte Wanderer finden schöne Wanderwege und lehrreiche Themenpfade, Hütten, Klöster und Museen. 


Rad-Erlebnis in Oberösterreich

Von Deutschland über Österreich bis nach Ungarn gelangt man über den Donauradweg. Der wahrscheinlichste schönste Radweg ist in ganz Europa bekannt und beliebt. Entlang der Strecke warten viele Sehenswürdigkeiten, gemütliche Lokale sorgen für das kulinarische Wohl und die reizvolle Landschaft begleitet den Radfahrer. Keine Angst, es muss nicht die gesamte Strecke zurückgelegt werden. Für Familien sind kleine Etappen genauso interessant und wer nicht mit dem Rad fahren möchte, fährt eben mit dem Schiff. Ob pulsierend in der Hauptstadt oder dörflich und ruhig, Oberösterreich hat für jeden Urlauber ein individuelles Angebot an Aktivitäten. Durch den Ort flanieren, die Umgebung erkunden oder am Wasser rasten. Das Mühlviertel verwandelt sich im Sommer zu einem riesigen Abenteuerpark mit Unterhaltung und Sportmöglichkeiten für die ganze Familie. Im Kinderhotel vor Ort wird alles perfekt organisiert, damit es im Familienurlaub an nichts fehlt. An den schönsten Plätzen in Oberösterreich warten Hotels (wie das Hotel Weiss in Neustift) auf den Gast, die auf die besonderen Bedürfnisse von Familien mit Kindern spezialisiert sind. 

Vielen Dank an Nadine für Ihren Gastbeitrag "Familienurlaub in Oberösterreich" auf meinem Reiseblog.




"Jeder muß wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist."
(Zitat: Johann Wolfgang von Goethe)
 
Beste Grüße
Nick
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Reiseblog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.