Urlaub in Kärnten, vielseitiges Urlaubsziel in Österreich

Urlaub im abwechslungsreichen Kärnten 

 Ein Gastbeitrag aus Österreich von Nadine Neumann

Velden am Wörthersee in Kärnten Österreich
Velden am Wörthersee - Kärnten, Österreich - Bildquelle: Birgit Winter  / pixelio.de
Vielseitiges Urlaubsziel in traumhafter Landschaft - so lässt sich Kärnten vielleicht in wenigen Worten recht passend umschreiben. Das südlichste Bundesland Österreichs ist in jedem Jahr Anziehungspunkt für eine große Zahl Erholungssuchender. 

Zelt oder Familienhotel in Kärnten - Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel 


Jeder hat andere Vorstellungen von der schönsten Zeit des Jahres. Der eine liebt es zu campen, der Andere möchte sich im Luxushotel mit Kaviar und Champagner verwöhnen lassen. Für alle Bedürfnisse ist die Region bestens aufgestellt. Nobelherbergen, die keine Wünsche offen lassen findet man ebenso wie Zeltplätze, Pensionen und Familienhotels in Kärnten. Berg- und Wanderfreunde, Wassersportler, Skifans oder Familien mit Kindern, die zum Urlaub auf dem Bauernhof hierher kommen - für alle bieten sich hier beste Bedingungen um vom stressigen Alltag abzuschalten. Ob Sommer oder Winter- zu jeder Jahreszeit ist hier etwas los. 


Kärnten im Winter - ein Eldorado für begeisterte Wintersportler 


Die Skigebiete locken mit perfekt hergerichteten Pisten, hoher Schneesicherheit und vielen Sonnenscheinstunden. Hier finden alle Wintersportfans die perfekte Abfahrt, ob Profi oder Anfänger. Die bekanntesten Orte um seinem Wintervergnügen nachzugehen sind der Ankogel im Nationalpark Hohe Tauern, das Gerlitzen-Gipfelplateau, Goldeck und der Katschberg. Kärnten ist Wintervergnügen der Superlative! Hier gibt es den Milleniumexpress, die längste Seilbahn der Alpen schafft die Verbindung zwischen dem Gailtal und dem Nassfeld und die heimeligsten Hütten für die ausgelassene Party am Abend. Für die eher gemütlichen Skifahrer, weniger Geübte oder Familien mit Kindern ist das Skigebiet Weissensee genau der richtige Tipp. Hier geht`s beschaulich bergab, es locken leichte bis mittlere Pisten, die Abfahrt zu wagen. Das ist Wintervergnügen für die ganze Familie! 

Sommerzeit - perfekte Zeit für den Urlaub in Kärnten 


In der warmen Jahreszeit sind die Berge eine wunderschöne Kulisse für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Wanderungen in kleinen und größeren Gruppen, sogar Wandertouren mit Haflingerpferden werden angeboten. Die Wege sind gut ausgebaut und gekennzeichnet, dem Wanderspaß sind keine Grenzen gesetzt. Man kann Wandertouren buchen, die 3 Stunden dauern oder wer gar nicht genug bekommt: Es gibt auch Touren über 16 Stunden. Für jeden Anspruch ist das Richtige dabei. Diese tragen dabei oft beeindruckende Namen wie „Auf den Spuren von Mönchen, Künstlern und Mäzenen“ oder „Gmünd - Eisentratten: Ins Zentrum des Eisenbergbaues“. Die Themen sind so verschieden wie die Anforderungen, die an die Wanderer gestellt werden. Man sollte sich vorher genau informieren, ob man fit genug für die Wanderung ist. Sonst wird aus dem Urlaubsvergnügen eine Tortur und das muss ja nicht sein! Die richtige Ausrüstung, vor allem perfekte Wanderschuhe sollten selbstverständlich sein! 

Die wunderschönen Kärntener Seen 


Kärnten ist aber auch Seengebiet. Wörthersee, Millstätter See, Ossiacher See sind nur einige Beispiele. Auch hier findet man die wohlverdiente Erholung und den ersehnten Freizeitspaß. Man kann sich beim Wassersport verausgaben, Angeln, Segeln, Surfen, Wasserski oder Schwimmen - ganz nach Lust und Laune. Viele Hotels halten auch spezielle Wellnessangebote bereit. Bei Anwendungen und Güssen, Massagen oder Yoga vergisst man Sorgen und Alltagsstress ganz schnell und schaltet um auf Erholungsmodus. Entspannen und neue Kraft tanken gelingt hier garantiert kinderleicht. 

Gut Essen und Trinken - Kärntens hervorragende Küche genießen! 


Selbstverständlich spielt im Urlaub auch das gute Essen und Trinken eine wichtige Rolle. Denn auch die Liebe zum Urlaubsland geht schließlich durch den Magen! Dabei vereint die Gastronomie der Region gekonnt die italienische Küche mit alpenländischen Köstlichkeiten. Mal deftig und mal leicht, die Vielfalt der Speisen ist riesengroß. Dabei achtet man besonders auf Frische und Qualität der verwendeten Produkte und legt großen Wert darauf, regional erzeugte Waren zu verarbeiten. Nicht umsonst heißt es auch „Genussland Kärnten“ 

Shoppen oder Casino? - Das ist hier die Frage! 


Auch das ist Urlaub in Kärnten. Einen Tag lang Shoppingtour in den Fußgängerzonen von Klagenfurt oder Villach, Feldkirchen oder Spittal. Schöne Geschäfte laden dort zum Stöbern und Schauen ein und wenn man pflastermüde ist und die Füße schmerzen, dann ist der genau richtige Moment, um einen Kaffee oder ein italienisches Eis zu genießen und Pläne für den Abend zu schmieden. Vielleicht gewinnt man ja das bereits ausgegebene Geld im Casino zurück? Ein Erlebnis ist es auf jeden Fall, das Casino in Velden am Wörthersee zu besuchen. Und wer weiß, vielleicht steht das Glück mit am Spieltisch? Kärnten ist auf jeden Fall einen Urlaub wert. Für Sportler und Aktiv-Urlauber genauso wie für Genießer und Wellness-Gäste.

Vielen Dank an Nadine für Ihren Gastbeitrag zu Urlaub in Kärnten auf meinem Reiseblog.


"Jeder muß wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist."
(Zitat: Johann Wolfgang von Goethe)
 
Beste Grüße
Nick
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Reiseblog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.