Ostseehotel im Ostseebad Damp, Bilder & Reisebericht

Ein Wochenende im Ostseehotel im Ostseebad Damp


Ostseehotel Ostseebad Damp
Blick durch den Yachthafen zum Ostseehotel Damp
Sommer an der Ostsee in Deutschland und wir, dass geht irgendwie nicht zusammen. Vor Jahren hat es uns schon mal in diese Region der Ostseeküste verschlagen. Schönhagen, ein paar Kilometer von Damp entfernt, war damals unser Ziel. Der diesmaligen Besuch war zum Glück nur für ein Wochenende, um einen Bekannten in der Reha-Klinik zu besuchen. Aber auch jetzt meinte das Wetter es nicht gut mit uns. Ein ständiger Wechsel von warm, kalt, nass und stürmisch. Ein Kuddelmuddel, bei dem man sich auf nichts einstellen kann. Aber es gab auch lichte Momente am Himmel.

Nun denn, wie schon in der Überschrift erwähnt, haben wir uns ein Zimmer im Ostseehotel Damp genommen. Es ist Sommer, also Saison für Hotels an der Ostsee. Dementsprechend sind auch die Preise etwas höher. Wenn wir nicht so nah hätten bei unserem Bekannten sein wollen, dann hätte ich das Hotel wohl nicht gebucht. Für ein Wochenende war es aber ok. Die Architektur des Hotels mag ich nicht. Es ist eine der großen Bettenburgen, die immer etwas sehr unpersönliches haben. Ist aber Geschmackssache. Durch die Größe sind natürlich auch viele Menschen dort und so gab es öfter Wartezeiten an den Aufzügen, was mich doch nervte. 

Ostseebad Damp, Blick aus dem Hotelzimmer auf die Ostsee und den Hafen bei Nacht
Blick vom dem Hotelzimmer auf die Ostsee und den Hafen bei Nacht
Die Ausstattung des Zimmers war in Ordnung. Es war sauber, es gab eine kleine Kochzeile und einen großen Flachbildfernseher. Durch die Lage unseres Zimmers in der 9. Etage zur Seeseite hatten wir zumindest eine schöne Aussicht auf die Ostsee und den Yachthafen. Bei Sonnenschein wäre es natürlich besser gewesen. Aber fürs Wetter kann das Hotel ja nun wirklich nichts.

Mit Sommersachen an den Strand gehen viel flach und so hatten wir Glück, dass an diesem Wochenende der U17 Bundespokal im Beachvolleyball in Damp statt fand. So gab es wenigstens etwas zu gucken. 





Weitere Bilder vom Ostseehotel und dem Ostseebad Damp

Ostseehotel Damp Fassade
Balkonfassade vom Ostseehotel Damp

Möwe auf dem Hotelbalkon im Ostseebad Damp
Möwe auf dem Balkon - irgendwie ein nettes Motiv

Ostseebad Damp Yachthafen
Blick auf den Yachthafen bei Tag

Unwetterfront über dem Ostseebad Damp, Regenwolke, Gewitter, Unwetter
Gewitterwolke über dem Ostseebad Damp

Ostseebad Damp Strand
Strand in Damp

Ostseebad Damp Beachvolleyball, U17 Bundespokal
Beachvolleyball in Damp - U17 Bundespokal 2015

Museumsschiff Albatros im Ostseebad Damp
Museumsschiff Albatros am Hafen in Damp

Ostseebad Damp, Wanderweg entlang der Ostsee Küste
Wanderweg entlang der Küste

Steinufer an der Küste Ostseebad Damp
Steinufer an der Küste

Ostseebad Damp Finnhütten
Finnhütten in Damp

Fazit: Für einen richtigen Urlaub an der Ostsee würde ich das Ostseebad Damp nicht wählen. Es gibt schönere Orte an der Osteeküste. Aber wenn, dann würde ich eine der Finnhütten mieten, die es dort in großer Zahl gibt und nicht in das Osteehotel gehen. Wie heißt es bei mir aber immer so schön zum Schluß:

"Jeder muß wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist."

(Zitat: Johann Wolfgang von Goethe)

Beste Grüße

Nick

Urlaub in Schleswig Holstein - weitere Beiträge: 
Schönhagen Ostsee - Reiterhof Scharbeutz - Bauernhof Mönchneversdorf - Hohwachter Bucht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Reiseblog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.